direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Partner des RuralFutures Projektes

Das RuralFutures Projekt arbeitet u. a. mit folgenden Institutionen zusammen:

• Universidad de la Republica, Montevideo, Uruguay

• Nationale Umweltbehörde (DINAMA) des Ministeriums für Wohnungsbau, Landesordnung und Umwelt (MVOTMA), Montevideo, Uruguay

• Nationale Forstbehörde (DGF) des Ministeriums für Vieh-, Land- und Fischereiwirtschaft (MGAP), Montevideo, Uruguay

• Nationales Umweltbildungsnetzwerk für die nachhaltige Entwicklung (ReNEA) des Kultus- und Bildungsministeriums (MEC), Montevideo, Uruguay

• Abteilung für ländliche Bildung der Nationalen öffentlichen Bildungsverwaltung (ANEP), Montevideo, Uruguay

• Nationales Institut für Landwirtschaftliche Forschung (INIA), Montevideo, Uruguay

• Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V., Müncheberg bei Berlin, Deutschland

• und weiteren Forschungsinstitutionen weltweit ...

Außerdem etablieren wir gute Kontakte zu den wesentlichen Landwirtschaftsproduzenten und kooperieren mit lokalen NGOs wie REDES / Friends of the Earth Uruguay.

Kooperationen nach Projektschwerpunkten

Grafik über Kooperationen nach Projektschwerpunkten
Kooperationen nach Projektschwerpunkten
Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Leitung

Dr. Ina Säumel

Kontakt

+49 30 314 29020

Anschrift

Nachwuchsgruppe Multifunktionale Landschaften
Technische Universität Berlin
Institut für Ökologie
Fakultät VI
Sekr. ACK 6
Raum 193 bis 196
Ackerstraße 76
D - 13355 Berlin